ruhrpod.info > literatur > humor

Humor

 

René Goscinny & Albert Uderzo
Tour de Ruhr
Asterix auf Ruhrdeutsch 3
Übertragen von Hennes Bender

Die dritte Asterix-Ruhrdeutsch-Mundart-Ausgabe ist von dem kleinen pfiifigen Komiker Hennes Bender aus Bochum übersetzt worden, der damit schon gleich mehrere Schlüsselqualifikationen für diesen Job als Ruhrgebietsasterix mitgebracht hat. Die Story ist natürlich von Frankreich ins Ruhrgebiet verlagert worden und so geht die Reise von Wanne-Eickulum über Oberhausia, Bochonum, Tremonia, Hattingia, Assindia, Mühlheimum, Duisburgum, Bottropum, Gelsenkirchum nach Waltropum und Datteln. Es ist sehr erstaunlich, wie gut die Bilder der ursprünglichen Orte zu den Ruhrgebietslocations passen. Die Ruhrgebietssprache von Hennes Bender ist zeitgemäß, nicht allzu übertrieben und daher zumindest für Ruhris sehr gut lesbar. Bender hat viele klasse neue Gags eingebaut und verweist an einigen Stellen auf seine regionalen Vorgänger bzw. Kumpels. Sehr liebevoll gemacht mit vielen sehr schönen Details. Tolles Büchsken!

Egmont Ehapa
48 Seiten
Gebunden: 12,00 €
Softcover: 7,50 €

 

 

 

Jamiri
SPACEJAMIRI REDUX - DAS ALBUM
Mit einem Vorwort von Wiglaf Droste

Mit Jamiri und seinem alter ego Spacejamiri verhält es sich in etwa so, wie mit Calvin (von Bill Wattersons Calvin & Hobbes) und Spaceman Spiff: beide erforschen in ihrer Phantasie den Weltraum und erleben dort allerlei bizarre Abenteuer. Der vorliegende Band enthält lückenlos alle Spacejamiri-Abenteuer und ist damit an sich schon eine Zeitreise durch Jamiris Kosmos der letzten 24 Jahre. Die erste Geschichte – sie beginnt kurz vor einem schwarzen Loch und endet in Sprockhövel – ist nach wie vor einer meiner Favoriten, vielleicht auch, weil ich nicht ganz unweit dieser Location aufgewachsen bin. Nach skurrilen Begegnungen mit Ninja Condomen und allerlei anderen Wesen endet die bisherige Chronik an der Deadline auf dem Planeten Zork 13. Die 48seitige Hardcover-Ausgabe ist für Fans und Sammler ein Muss, für Sprockhöveler vielleicht auch. Ich freue mich schon auf einzelne neue Folgen von Spacejamiri!

Jamiri: SPACEJAMIRI™ REDUX
Edition 52, Wuppertal 2016
48 Seiten, Hardcover
Preis: 13,00 Euro bzw. 29,00 € (ltd. Edition)
ISBN: 978-3-935229-02-
www.edition52.de

www.jamiri.com

 

 

Jamiri
Boderlein

Drei Jahre hat es gedauert, bis sein neues Comicalbum bei Edition 52 erschienen ist. Es trägt den Titel "Borderlein" und versammelt die besten Arbeiten, die Jamiri für Spiegel-Online und das Hochschulmagazin Unicum getextet und gezeichnet hat. Wie immer ist es (vermutlich) wieder sehr autobiographisch: Jamiri & das Internet, Jamiri & die Mathematik, Jamiri & die Realität, Jamiri & Gott und die Welt und natürlich noch Jamiri & Beate. Der Band enthält in seiner normalen Ausgabe auf jeweils einer Seite 45 wunderbare Comics; die limitierte Vorzugsausgabe hat darüber hinaus einen nummerierten und signierten Druck. Sein unvergleichlicher Humor und seine brilliante Zeichentechnik sind wirklich herausragend. Absoluter Tipp!
Alles Gute, Jamiri!!!

Verlag: Edition 52
ISBN-13: 978-3935229654
Preis: 13,00 € bzw. 29,00 € (ltd. edition)
www.edition52.de

www.jamiri.com

 

 

WP Fahrenberg (Hrsg.)
Jan-Michael Richter
Meister der komischen Kunst: Jamiri

Endlich wird Jamiri die längst überfällige Ehre zuteil, in einem Kunst-Kontext wahrgenommen zu werden - außerhalb von Comic-Bänden, kostenlosen Uniblättchen oder Internet-Illustrationen. Der Band aus der Reihe "Meister der komischen Kunst" blickt zurück auf das Schaffen des sympathischen Esseners, der mit seiner Hauptfigur zu verschmelzen scheint. Über Jamiris ganz eigenen (und überaus selbstkritischen) Humor und seinen über die Jahre perfektionierten Zeichenstil müssen an dieser Stelle keine weiteren Worte verloren werden. Es empfiehlt sich jedoch das Vorwort von Frank Goosen und das Gespräch des Herausgebers dieses Werkes mit Jamiri nachzulesen.

112 Seiten
erschienen im März 2013
Preis: 16,00 €
Vorwort von Frank Goosen
ISBN 978-3-88897-826-5
Verlag Antje Kunstmann
www.kunstmann.de

www.jamiri.com

 

 

Oli Hilbring
Fiesbook

Der gelernte Dekorateur und Grafikdesigner Oliver Hilbring ist bekennender Schalke-Fan, lebt mit seiner Familie in Bochum und ist mit seinen Cartoons in den letzten Monaten einem größeren Publikum bekannt geworden. Angefangen hat er mit Zeichnungen für das Ruhrgebietsmagazin MARABO, inzwischen kennen jedoch sehr viele eher seine Reviersport-Cartoons oder die anderen Zeichnungen, die er auch in seinem blog und auf seiner facebook-Seite veröffentlicht. Seine täglichen Statusmeldungen auf facebook haben berechtigterweise inzwischen einen gewissen Kultcharakter. Sein Band fiesbook kommt äußerlich im netbook-Format daher. Er enthält zahlreiche fiktive Statusmeldungen mit typischen Hilbring-Cartoons, die mal etwas fies, meist aber sehr nett und vor allem aber immer äußerst witzig daherkommmen.

Preis: 9,95 €
64 farbige Seiten
Format:15,1 cm x 21,6 cm
Erschienen: 17. Jan 2012
ISBN: 9783830333036
Lappan Verlag

www.lappan.de
www.oli-hilbring.de/blog
www.facebook.com/OlisCartoons

 

 

 

Frank Goosen
Sommerfest
Ungekürzte Autorenlesung
6 Audio-CDs

Bei Frank Goosen habe ich - wie auch bei Jamiri - ständig das Gefühl, dass seine Geschichten zu einen sehr großen Teil autobiographisch sind, was vielleicht auch daran liegt, dass beide fast mein Jahrgang sind, aus der gleichen Ecke des Ruhrgebietes kommen und ich mir daher in etwa vorstellen kann, was die beiden so beschäftigt. Frank Goosen erzählt jedenfalls die Stories, die im Revier scheinbar auf der Straße rumliegen und darauf warten, von einem Nick Hornby dieser Region aufgeschrieben zu werden. Natürlich geht es auch in seinem neuen Roman "Sommerfest" wieder um das Ruhrgebiet, um Heimat, um Beziehungen ... ja letztendlich geht es um das ganze Leben mit allem drum und dran (einschließlich der einschlägigen Kohlenpott-Klischees). Die Geschichte hätte zwar ruhig etwas straffer erzählt werden können, aber trotz des Umfanges von sechs CDs (über 300 Buchseiten) schafft Frank Goosen es, die Spannung bis zum Schluss aufrecht zu erhalten.


Veröffentlicht im März 2012
Label: tacheles!

Preis: 22,95 €
ISBN: 9783941168862
www.roofmusic.de
Buchausgabe: Kiepenheuer & Witsch, Köln

 

 

 

 

Jamiri
Memme Fatale

In seinem neuen Band macht Jan Michael Richter da weiter, wo er bei "Arsenicum Album" zwei Jahre zuvor aufgehört hatte (wobei er natürlich nach seinem 2009er Band nicht wirklich aufgehört hatte). Wie immer geht es um den Alltag eines gewissen Jamiri, von dem man annehmen muss, dass es sich um den Zeichner selbst handelt. Es geht um sein Zusammenleben mit seiner Partnerin Beate Kleinschmidt, seinen Alltag als freischaffender Künster, seinen Umgang mit Facebook & Co ... es dreht sich also wie immer alles um diesen sympathischen Jamiri und wie immer ist es brilliant! Erschienen bei der Wuppertaler Edition 52.

48 Seiten, Hardcover
ISBN: 9783935229876
Edition 52
www.edition52.de
www.jamiri.com
Preis: 13,00 Euro

 

 

Jamiri
Kamikaze D'Amour

Edition 52 hat dankenswerterweise damit angefangen, die seit Jahren vergriffen und sehr gesuchten ältere Bände von Jamiri neu aufzulegen. Kamikaze D'Amour ist der vierte Band von Jamiri. Er ist ein Sonderband mit dem Themenschwerpunkt "Beate & Beziehungen". Das Album enthält aus Gründen der Vollständigkeit einige Comics, die bereits in den ersten drei Bänden veröffentlicht worden sind. Dieser Band sollte ürsprünglich der Auftakt zu einer Reihe von Themenalben sein. Das Konzept der Themenalben wurde aufgrund der unvermeidbaren Wiederholungen jedoch nicht weiter verfolgt. Der erste Comic "Beate" ist inzwischen 18 Jahre alt (und ist - nebenbei bemerkt - schon seit dieser Zeit fester Bestandteil der Kommunikation zwischen mir und meiner besseren Hälfe). Die erweiterte und überarbeitete Neuauflage ist ein toller Rückblick auf die Anfange von Jamiri. Sehr witzig!

56 Seiten, Hardcover
ISBN: 9783935229814
Edition 52
www.edition52.de
www.jamiri.com
Preis: 15,00 Euro

 

 

Helge Schneider liest
Satan Loco
Ungekürzte Autorenlesung mit Musik von Helge Schneider
3 Audio-CDs
Bonus: 12-seitiges Booklet mit Kulizeichnungen des Autors

Helge Schneider erzählt auf seine unnachahmliche Art und Weise die Geschichte von Satan Loco, einem Outlaw, der in der Sierra Nevada lebt. Kommissar Scheider kommt auch wieder darin vor und diesmal auch ein gewisser Jeremie. Es ist - wie zu erwarten - eine sehr skurile Geschichte, aber auch eine durchaus spannende, in der irgendwann gegen Ende die verschiedenen recht sprunghaft erzählten Handlungsstränge irgendwie zusammelaufen. Vielleicht eine Krimi-Parodie, vielleicht aber auch einfach nur ein großer Spaß des Mühlheimer Jazzmusikers, der in seinem neuen Werk natürlich weiterhin alles andere als ernsthaft ist. Das neue Buch ist sehr amüsant, bringt den Leser bzw. Zuhörer fast durchgängig zum Schmunzeln, aber brüllend loslachen muss man bei der Lektüre nicht allzu oft. Vier Stunden gute Unterhaltung!

Spieldauer: 4 Std. 9 Min.
VÖ: 10/2011
Label: tacheles!
Preis: 19,95 €
ISBN: 9783941168688
www.roofmusic.de
Buchausgabe: Kiepenheuer & Witsch, Köln

 

 

 

Hennes Bender
Komma lecker bei mich bei
Kleines Ruhrpott-Lexikon
(Auswahl)
Audio CD

Hennes Bender ist gebürtiger Bochumer. Angeblich hat sich die Magisterarbeit seines Studiums der Filmwissenschaften an der Uni Bochum mit der Mittelaltersymbolik in den Filmen Monty Pythons und Terry Gilliams unter besonderer Berücksichtigung des Parzival von Wolfram von Eschenbach befasst. Comedian ist er schon seit Anfang der 1990er Jahren. Sein expliziter Beitrag zum Kulturhauptstadtjahr besteht aus einem Ruhrgebietslexikon als Buch und Live-Mitschnitt einer Lesung desselben in Essen. Das Lexikon trägt den wunderbar passenden Titel "Komma lecker bei mich bei", was natürlich als Einladung verstanden werden soll, das Ruhrgebiet zu besuchen. Die Hörer der Audio-CD erfahren auf charmante und natürlich sehr humorvolle Art Wesentliches über die A 40 und die Cranger Kirmes, über Aldi, Bier, Fußball, Innenstädte, Krupp, Opel, Sex und Stadtmarketing im Ruhrgebiet, etwas Verblüffendes über Herbert Grönemeyer und noch einiges mehr. Witzig für Ruhris und lehrreich für alle anderen!

Verlag: Downtown (Oktober 2010)
www.hoerbuch-hamburg.de
ISBN: 9783869090481
Preis: EUR 9,95

 

 

 

Fritz Eckenga
Fremdenverkehr mit Einheimischen – Lebendig auf der Bühne
Audio-CD

Der Live-Mitschnitt von Fremdenverkehr mit Einheimischen ist mehr als eine Lesung seiner gleichnamigen Rettungsreime (s.u.). Diese wunderbaren Gedichte kommen zwar auch in Eckengas Bühnenprogramm vor, aber sie werden eingebettet in ein kabarettistisches Programm des brillianten Dortmunder Wortkünstlers, in dem unser amtierender Außenminister genauso wie die Band Silbermond kriegen, was sie verdient haben. Auch die Maulwürfe in Fritz Eckengas Garten müssen übrigens dran Glauben, aber das ist ja alles nur Spaß - ein sehr großer und sehr niveauvoller Spaß. Aber Recht hat er ja - sowieso!

Fritz Eckenga bekommt am 11. September den mit 5.000 € dotierten „Nieheimer Schuhu. Peter-Hille-Literaturpreis“ verliehen. Wir gratulieren Fritz Eckenga und freuen uns mit ihm über diese verdiente Anerkennung.

erschienen am 1.September 2010
ISBN 978-3-88897-698-8
Verlag Antje Kunstmann
kunstmann.de
Preis: 14,90 EUR
eckenga.de

 

 

Fritz Eckenga
Fremdenverkehr mit Einheimischen
Rettungsreime

Der Dortmunder Kabarettist, Kolumnist und Autor Fritz Eckenga stellt mit seinem neuen Gedichtband wieder unter Beweis, dass er ein Meister großer Wortakrobatik und des feinen Humors ist. Da wird der Brillenbär zum Linsenbär, weil ihm beim Optiker das Warten in der Brillenschlange zu lange dauert, da wird beantragt, den City-Tunnel der Stadt Unna in die Unesco-Welterbeliste aufzunehmen und da werden neben Kultur (Sonett 130 im Industrieraum), Fußball (Christiano Ronaldo) und Politik (Würgen Rüttgers) noch etliche andere Themen lyrisch behandelt und verdichtet. Großartig!

erschienen am 1. März 2010
ca. 144 Seiten
gebunden mit Schutzumschlag
ISBN 978-3-88897-655-1
Verlag Antje Kunstmann
kunstmann.de
Preis: 12,00 EUR
eckenga.de

 


 

 

 

Jamiri
Arsenicum Album

Der Comiczeichner Jan-Michael Richter ist in Hattingen geboren, in Bochum zur Schule gegangen, hat erst in Bochum und danach in Essen studiert. Jamiri lebt schon länger in Essen. Vielen ist er durch seine ganz-/ bzw. einseitigen Comics aus dem Studentenmagazin Unicum, dem ehemaligen Ruhrgebietsmagazin Marabo oder Spiegel online bekannt. Inhaltlich geht es um das alltägliche Leben seines Alter Egos, einem sympathischen Antihelden mit einem sehr hohen Identifikationspotential. Jamiri hat seinen eigenen Zeichenstil gefunden, der inzwischen durch die Verwendung von interaktivern Stift-Displays äußerst realisitsch geworden ist. Auch der Humor ist ein ganz eigener: hintergründig, satirsch, provokant, schonungslos und unkonventionell. Bisher hatte Jamiri bereits zehn 48-Seitige Comic-Alben veröffentlicht; sein elfter Band ist nun (2009) bei der Wuppertaler Edition 52 erschienen, die wohl zukünftig auch seine älteren vergriffenen und mittlerweile hoch gehandelten Comic-Alben nach und nach wieder neu auflegen werden.

48 Seiten, Hardcover
ISBN: 978-3-935229-72-2
Edition 52
www.edition52.de
Preis: 13,00 Euro

www.jamiri.com

 

 

Frank Goosen
Radio Heimat
Geschichten von zuhause

An dem Bochumer Frank Goosen führt im Kulturhauptstadtjahr natürlich kein Weg vorbei. Pünktlich zum Jahresbeginn erscheint "Radio Heimat", in dem er seine humorvollen Geschichten von zuhause - also Bochum und Umgebung - zum besten gibt. Seine Heimat beschreibt er dabei sehr witzig und auch etwas sentimental. Dabei zeichnet er zwar kein sonderlich glanzvolles, doch ein sehr sympathisches Bild seiner Heimat sowie seiner eigenen Kindheit und Jugend. Wobei man bei Frank Goosen eigentlich nie so genau weiß, was autobiografisch und was frei erfunden ist, aber letztendlich ist das natürlich auch vollkommen egal, denn seine komischen und poetischen Heimatgeschichten haben einen sehr hohen Unterhaltungswert.

Erschienen im Januar 2010
168 Seiten
ISBN 9783821860725
Eichborn Verlag
eichborn.de

Preis: 14,95 €

 

 

 

 

 

www.ruhrpod.info